Gewerblich Prüfung von Leitern, Tritte und Fahrgerüste nach DGUV 208-0162018-09-05T13:46:26+00:00

Gewerblich genutzte Leitern, Tritte und Fahrgerüste müssen jährlich im Rahmen der DGUV 208-016 (ehemals BGI 694) lt. BetrSichV TRBS 2121 Teil 1 und UVV geprüft werden. Diese sind nach Gesetzeslage Arbeitsmittel und dürfen nur von einem zertifiziertem Prüfer geprüft werden.

Wir führen diese Prüfung unabhängig vom Hersteller bei uns im Hause durch. Gerne können Sie auch einen Termin vor Ort mit uns vereinbaren.

Sie erhalten nach erfolgreicher und bestandener Prüfung ein Prüfprotokoll für Ihre Unterlagen und eine Prüfplakette.

Wenn Sie eine Prüfung Ihrer Leiter oder Fahrgerüstes wünschen, rufen Sie uns unter +49 (0)331 7044450 an und vereinbaren einen Termin.

Oder schreiben Sie uns eine Email an: service(at)endel-dietze.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. This website uses cookies and third party services. Ok